Pfingsten im Pantheon

Zur Erinnerung an die Ausgießung des heiligen Geistes über die Jünger Jesu am Wochenfest Schawuot (שבועות) feiert die Kirche das Pfingstfest. Besonders schön ist dabei der 1995 wiederbelebte alte Brauch die „Zungen wie von Feuer“ (Apostelgeschichte 2,1-4) durch Rosenblätter darzustellen, die vom „Himmelsauge“ des Pantheons auf die Gläubigen herab sinken.

Pentecoste al Panthon - fotografo: benvegnù - guaitoli

Advertisements